„Entangled“ – ©Stefan Nützel
Öl/Leinwand
100 x 150 cm, 2019

*1967 in Bayreuth/Deutschland. Der Künstler absovierte die Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, Meisterklasse Johnnes Grützke. Das Hauptaugenmerk der Bildern von Stefan Nützel gilt der Erfassung der menschlichen Intimität, dem vermeintlich Akzeptierten wie auch das Abgründigen in der menschlichen Fantasiewelt. Anfänglich irritiert und provoziert die Motivik, im Gegenzug betört die hohe malerische, technische Virtuosität – Ambivalenzen im Doppelpack, die Moral und moderne Aufgeschlossenheit zur Diskussion stellen. Teils selbtsreferenzierend, teils vo­yeu­ris­tisch wird eine Bildwelt komponiert, die nicht nur eine Hommage an die Malerei an sich darstellt sondern Momente der Intimität in ihrer ganzen Darstellungslust zelebriert; lebt und arbeitet in Wien.

#stefan_nuetzel

Homepage | Facebook | E-Mail