„Der Rabe“ – © Christian Flora, 2019,
Acryl/Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

*1972 in Klagenfurt/Österreich. Er studierte Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Prof. Wolfgang Hutter und Prof. Wolfgang Herzig. Das Bekenntnis zur feinmalerischen Tradition und deren ambivalenten Umsetzungsmöglichkeiten charakterisieren Floras Werk. Vermeintliche Gegensätze bilden in den Gemälden ein symbiotisches Miteinander, die den Blick des Betrachters zwar irritieren, verwirren aber auch Neugier, Faszination und ein Schmunzeln auslösen. Gleichfalls zeigt der Künstler in seinen Gemälden vergessene Schattenfiguren der Geschichte in surrealer Lebendigkeit und schafft so eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart; lebt und arbeitet in Wien. (@Foto: Marco Büchl)

#christianflora.art

Homepage | Facebook | E-Mail


Download Biographie